Wir weisen ausdrücklich darauf hin, das unsere Produkte nur gemäß den in unserer jeweils aktuellen Informationsbroschüre aufgeführten Gebrauchshinweisen, insbesondere den angegebenen Anwendungsgebieten und Dosierungen verwendet werden dürfen. Werden von uns im Einzelfall abweichende Gebrauchshinweise gegeben, sind diese unbedingt zu beachten. Vor großflächigen Anwendungen oder bei von der Informationsbroschüre abweichenden Gebrauchshinweisen, empfehlen wir zuvor eine Testphase durchzuführen.

Zur Vermeidung von Pflanzenschäden dürfen unsere Produkte nicht mit anderen Produkten zusammen verwendet werden; es sei denn, dies ist nach den Gebrauchshinweisen statthaft oder wir hatten nach der Bekanntgabe der Produkte und Dosierungen die gemeinsame Anwendung ausdrücklich genehmigt.

Die Produktbeschreibungen und Gebrauchshinweise basieren auf den Herstellerangaben, den wissenschaftlichen Standards in der EG und unseren Erfahrungen. Aufgrund eigener Erfahrungswerte können unsere Gebrauchshinweise bzw. Empfehlungen von den Herstellerangaben oder den wissenschaftlichen Standards abweichen. Bei unseren Produkten handelt es sich um „Naturprodukte” die in ihrer Wirkung von den Umweltbedingungen, insbesondere von der Bodenbeschaffenheit, Pflanzen, Temperatur, Lichtverhältnisse, Bewässerung usw. abhängig sind. Eine Zusicherung für bestimmte Eigenschaften oder Auswirkungen der Produkte kann daher nicht erfolgen.

Werden unsere Produkte abweichend von den Informationen unserer Broschüre, unseren weiteren Produktbeschreibungen oder unseren Empfehlungen, insbesondere in anderen Anwendungsgebieten, mit anderen Dosierungen oder mit anderen Produkten zusammen eingesetzt, lehnen wir jegliche Gewährleistungs- oder Haftungsansprüche ab.

Liegt ein von uns zu vertretener Mangel vor, sind wir nach unserer Wahl zur Beseitigung des Mangels oder zur Ersatzlieferung berechtigt. Schlägt die Mängelbeseitigung fehl, ist der Kunde berechtigt, vom Vertrag zurückzutreten oder eine Herabsetzung des Kaufpreises zu verlangen. Schadensersatzansprüche, die durch gewöhnliche Fahrlässigkeit außerhalb wesentlicher Vertragspflichten verursacht werden, sind für Vermögensschäden und untypische Schäden bzw. Folgeschäden ausgeschlossen und für den Fall der Unwirksamkeit dieses Ausschlusses auf den vorhersehbaren Schaden begrenzt. Ein solcher Schadensersatzanspruch wird durch die Abtretung der Versicherungsleistung ersetzt. Soweit hiernach eine Haftung in Betracht kommt, ist diese für Personenschäden auf 1.533.876 € für Sachschäden auf 511.292 € und für Vermögensschäden auf 51.130 € begrenzt. Auch bei Vereinbarungen, wonach wir die Kosten für Verpackung und Transport übernehmen, bleibt der Leistungs- und Erfüllungsort unser Geschäftssitz.